Die Refugee Law Clinic Erlangen-Nuremberg e.V.

wurde im Februar 2015 von Studierenden der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg initiiert. Sie wird von diesen als gemeinnütziger Verein selbst organisiert. Zur besseren Aufgabenwahrnehmung und Entlastung des Vorstands hat er sich in die hier aufgeführten Ressorts gegliedert.

badge

Daneben sind über 50 Ehrenamtliche

am Vereinsleben beteiligt. Die Mitglieder arbeiten sowohl in der Organisation als auch in der wöchentlichen Beratung mit. Für die vorherige Ausbildung und ständige juristische Supervision der Beratung ist der Beirat zuständig.

Vorstand

image

Christoph Schulz
1. Vorsitzender

Christoph Schulz absolviert sein Referendariat im OLG-Bezirk Nürnberg. Daneben ist er in einer Rechtsanwaltskanzlei im Flüchtlingsrecht tätig. Er ist 1. Vorstandsvorsitzende der Refugee Law Clinic Erlangen-Nuremberg e.V.

image

Alena Pös
2. Vorsitzende

Alena Pös studiert Rechtswissenschaften an der FAU. Sie ist 2. Vorstandsvorsitzende der Refugee Law Clinic Erlangen-Nuremberg e.V.

image

Georg Bugsch
Finanzen

Georg Bugsch begann 2011 sein Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Hof, das er 2014 als Diplom-Verwaltungswirt (FH) abschloss. Seit dem Wintersemester 2014/15 studiert er Rechtswissenschaften in Erlangen. Er ist Kassier und Vorstandsmitglied der Refugee Law Clinic Erlangen-Nuremberg e.V.

image

Maggie Shiffa
Interne Organisation

Maggie Shiffa studiert seit Oktober 2011 Wirtschaftsrecht an der FAU Erlangen-Nürnberg und absolvierte 2013 ein Auslandssemester an der Aristotle University Thessaloniki. Sie engagierte sich bereits früher in ehrenamtlichen Organisationen und leitet nun das Ressort "Interne Organisation", dass sich mit der Mitgliederbetreuung befasst.

image

Benedikt Nehls
Know-How und Wissensmanagement

Benedikt Nehls studierte Rechtswissenschaften vom Wintersemester 2011/2012 bis zum Sommersemester 2016. Seit August 2016 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Rechtwissenschaft und erledigt für die RLC wissenschaftliche Aufgaben, d.h. insbesondere die Verfolgung aktueller Rechtsprechung und gesetzgeberischer Vorhaben.

image

Rebecca Kirsche
Öffentlichkeitsarbeit

Rebecca Kirsche leitet das Ressort Öffentlichkeitsarbeit.

image

Sarah Jepsen
Veranstaltungen

Sarah Jepsen studiert seit dem Wintersemester 2015/16 Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander Universität in Erlangen und ist seit Mai 2016 Mitglied der RLC. Sie leitet das Ressort "Veranstaltungen".

"Der Pass ist der edelste Teil von einem Menschen. Er kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Pass niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird."

- Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche, 1940.