September 24, 2019

Über uns

Das Konzept der Refugee Law Clinics

Law Clinics kommen usprünglich aus dem anglo-amerikanischen Rechtsraum. An den Universitäten dort, aber mittlerweile auch in Europa, betätigen sich Law Clinics im Bereich der Rechtsberatung mit ganz unterschiedlicher Schwerpunktsetzung. Studierende profitieren dabei davon, dass sie schon während des Studiums Kenntnisse in einem Spezialgebiet erwerben und darüber hinaus auch praktisch anwenden.

Speziell für die Refugee Law Clinics bedeutet das, dass ein internes Ausbildungssystem die nötigen Kenntnisse im Asyl- und Ausländerrecht vermittelt. Die Mitglieder der RLCs wenden die erworbenen Kenntnisse im Anschluss praktisch an, u.a. im Rahmen von Sprechstunden oder bei der Betreuung eines Mandats unter der Anleitung durch Volljuristen.

Gründung

Die RLC Erlange-Nürnberg wurde 2015 auf Initiative von Studierende der FAU gegründet. 

Über 60 Mitglieder

Die RLC besteht mittlerweile aus über 60 Mitgliedern.

Gruppe von Studierenden

Der Großteil unserer Mitglieder besteht aus Studierenden der Rechtswissenschaft; mit dabei sind jedoch mittlerweile auch einige Alumni der FAU. Auch Studierende anderer Fächer sind herzlich eingeladen, in der RLC mitzuwirken.

Betreuung

Die RLC arbeitet eng mit Professoren und Fachanwälten zusammen; im Rahmen des Beirats nehmen die Volljuristen darüber Hinaus Aufgaben der Supervision wahr.

Was machen wir als RLC?

Wir sind eine studentische Rechtsberatung für Asylsuchende im laufenden Asylverfahren. Unser Angebot umfasst:

  • Beratungsgespräche
  • Allgemeine Erläuterung des Asylverfahrens
  • Hinweise bzgl. Rechte und Pflichten
  • Aufzeigen möglicher Rechtsmittel

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Vorbereitung auf die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Hier klären wir auf über:

  • Ablauf der Anhörung
  • Rechte in der Anhörung
  • einzelne Fragen und Details (bspw. Fluchtgeschichte)

Was bieten wir euch?

Kenntisse im Migrationsrecht

Familiennachzug, Familienzusammen-führung, Aufenthaltsrecht, Fragen bzgl. Passbeschaffung, etc. Insbesondere interessant für den Schwerpunkt 5

Schulungen

Grundlagenschulung jedes Sommersemester auch für Nichtmitglieder! Darüber hinaus Schulung zum Aufenthaltsrecht im Wintersemester.

Hands-on Experience

Praktische Erfahrungen in der anwaltlichen Tätigkeit

Vorträge und Diskussionsrunden

Dachverbandstreffen, Treffen mit anderen RLCs, die Lange Nacht der Wissenschaften, Vortragsreihe „Migration Matters“, Regelmäßige Stammtische

Moot Court im Migrationsrecht

Ausgerichtet von der Bucerius Law School; geeignet für Studierende in jeder Studienphase! Das nächste Mal wieder 202