Die RLC Erlangen-Nürnberg

Die Refugee Law Clinic Erlangen-Nuremberg ist ein im Jahr 2015 gegründete Initiative Erlanger Jurastudenten zur Unterstützung von Geflüchteten. Wir bieten kostenfreie Information zu Rechtsfragen rund ums Asylverfahren an. Insbesondere bereiten wir auch auf die Anhörungen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vor. Dabei arbeiten wir eng mit Professoren, Rechtsanwälten und anderen Hilfsorganisationen zusammen. 

Wir bieten AsylbewerberInnen und Flüchtlingen eine kostenlose Anlaufstelle und stehen bei juristischen, administrativen und sonstigen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Dabei stehen wir in ständigem Kontakt mit den Juristen aus unserem Beirat.

Derzeit sind über 70 Ehrenamtliche am Vereinsleben beteiligt. Aktive Mitglieder aus unterschiedlichen Fachbereichen engagieren sich etwa im organisatorischen Bereich, in der Öffentlichkeitsarbeit oder bei der Auseinandersetzung mit rechtlichen Fragestellungen. Die Beratungen der Geflüchteten werden von geschulten Studierenden der Rechtswissenschaft, in Zusammenarbeit mit unserem Beirat, durchgeführt. Interessierte Mitglieder können gerne bei unserem monatlichen Stammtisch vorbeischauen – die Beteiligungsmöglichkeiten in der RLC sind vielfältig.